French-Pinsel

French-Pinsel : Für die perfekte Smile-Line

Beim typischen French Design wird die Nagelspitze mit White-Gel oder Nagellack eingefärbt, während der restliche Nagel mit klarem Gel oder Lack bedeckt wird. Um die natürliche Smile-Line des Nagels optimal nachzuzeichnen, eignen sich am besten French-Pinsel. Diese weisen mit ihrer abgeflachten Form ähnliche Eigenschaften wie die normalen Gel-Pinsel auf und haben damit auch deren Vorteile. Abweichend davon, ist die Pinselspitze beim French-Pinsel allerdings schräg und nicht gerade. Durch die seitlich zugespitzte Formgebung sind die Kanten des Nagels wesentlich besser zu erreichen, ohne dass dadurch Farbe oder Gel die Smile-Line in der Mitte zerstört. So gelingt die umgedrehte C-Form exakt. Zudem können kleiner Ausbesserungen vorgenommen werden, in dem man mit dem gesäuberten Pinsel am unteren Rand der Smile-Line in gleichmäßigen Zügen entlang streicht. Näheres hierzu finden Sie auch in unserer Do-It-Yourself-Anleitung „French Nägel – Der Klassiker für Natur-, Acryl- und Gelnägel“.

Ein optimaler French-Pinsel hat also folgende Eigenschaften: flache und breite Form – schräge und abgeflachte Pinselspitze – stabiler und handlicher Griff.