Inlays

Inlays - Highlights für die Nagelmodellage

Inlays sind kleine abgeflachte Schmuckstücke oder sonstige Formen, die zur Verzierung der Nagelmodellage dienen. Im Gegensatz zu Overlays, werden sie in die Gelschicht eingebettet und nicht im Anschluss an die Versiegelung angebracht. Nach dem Auftragen und Trocknen des Basisgels und dem Abnehmen der Schwitzschicht, wird der Inlay mit etwas Geld oder Tipkleber befestigt und anschließend mit dem Aufbaugel schichtweise überzogen. Letzteres ist um den Inlay herum etwas dicker aufzutragen, damit es nicht zu einer Erhöhung im Nagelbild kommt. Dadurch schließen die Inlays auf einer Ebene mit dem modellierten Nagel ab und es gibt keine eventuell störenden Erhebungen, obwohl sich dennoch ein gewisser dreidimensionaler Effekt einstellt. Da sie ein echter Blickfang sind, erfreuen sie sich besonders bei aufwendigen Nail Art-Designs großer Beliebtheit.