Aceton – Die Lösung für Lack und Kleber

AcetonAceton ist die handelsübliche Bezeichnung für die chemische Verbindung Propanon und gehört damit zur Gruppe der Ketone als deren einfachste Form. Neben seinen Verwendungsmöglichkeiten als Reinigungsmittel, Grundstoff für chemische Synthesen und Kraftstoffergänzung, kennen wir es hauptsächlich als starkes Lösungsmittel, das in etlichen Bereichen und in zahlreichen Mixturen Anwendung findet. So wird es auch in der Nageldesign-Branche als Lösemittel für Klebstoffe und Nagellacke verwendet. In seiner Reinform ist Aceton völlig farblos und hat einen süßlichen Geruch. Da es stark reizend und hoch entzündlich ist, wird es außerhalb des industriellen Bereiches meistens verdünnt, um die dadurch entstehenden Risiken zu verringern. So kommt es auch in acetonhaltigen Nagellackentfernern nur in einer abgeschwächten Konzentration vor, da der Kontakt mit der Haut oftmals zu Hautreizungen führt – vor allem bei Allergikern.

Ebenfalls interessant zum Thema Aceton: