Ball-Pinsel – Für präzise Formen und eine akkurate Smile-Line

Ball-PinselDer sogenannte Ball-Pinsel gehört zwar zur Produktgruppe der Pinsel, ist den handelsüblichen Varianten letzterer aber vollkommen unähnlich. Da hier an die Stelle der Pinselhaare eine Metallspitze in Kugelform tritt, ist er viel mehr mit dem Swirl zu vergleichen. Verwendet wird der Ball-Pinsel demgegenüber wie ein normaler Pinsel: Die Metallkugel an der Spitze wird in Nagellack oder UV-Gel getaucht und verteilt diese anschließend nach Belieben auf dem Nagel. Durch seine spezielle Form eignet er sich insbesondere zum Setzen punktueller Akzente und für das präzise Ziehen der Smile-Line. Aus diesem Grund erfreut sich der Ball-Pinsel auch insbesondere beim French Design großer Beliebtheit. Durch das (natürlich nicht saugfähige) Metall wird nämlich nicht zu viel Farbe aufgenommen, die eventuell auch „nachtropfen“ könnte. Auch die Kontrolle über die harte „Pinselspitze“, ist wesentlich höher als bei den teils widerspenstigen Pinselhaaren.

Ebenfalls interessant zum Thema Ball-Pinsel: