Hinweis: Alle Bilder fallen unter die jeweilige Creative Common Lizenz des Urhebers!

3D-Muster:

Etwas plastischer wird das Design mit dreidimensionalen Formen und Symbolen, die nach der eigentlichen Modellage auf den Nägeln befestigt werden. Realisieren lässt sich der Look mit Overlays, die es in unzähligen Variationen gibt.


Glitter-Muster:

Ein wenig Chic lässt sich mit Glitter auf die Fingernägel zaubern. Für die Umsetzung dieses Looks dienen Strass, Glittergel/-lack oder glitzernde Inlays. Strasssteine und Glitterpartikel reflektieren besonders schön im Sonnenlicht und lassen so die Nägel erstrahlen.


Nägel-Muster:

Die Gestaltung der Fingernägel mit Blumen und Früchten erfreut sich großer Beliebtheit, da damit sehr kreative und farbenfrohe Designs verwirklicht werden können. Wie man auch anhand der Nägel Muster sehen kann, wirken insbesondere florale Muster außerdem sehr weiblich. Auf den Nagel bringt man das Ganze mit Farbgel und Pinsel oder speziellen Fimos, Schablonen, Stickern oder Tattoos.


White-French-Muster:

Der klassische French-Look mit weißen Nagelspitzen ist am beliebtesten bei der Nagelmodellage, da er besonders elegant und natürlich wirkt. Ob ganz puristisch oder mit Verzierungen, ist es das passende Design für den Alltag. Realisieren lässt das Design sich mit White-Gel oder ganz einfach weißem Nagellack.


Bunte Variante des French-Look:


Geometrische-Muster:

Mit einer ruhigen Hand oder entsprechenden Schablonen und Stickern gelingen auch geometrische Figuren. Die Fingernägel wirken damit besonders akkurat manikürt und werden zum echten Hingucker. Ob Quadrate, Kreise, Sterne oder Linien – für die jeweilige Umsetzung findet sich immer ein entsprechendes Hilfsmittel.


Farbgel-Muster:

Farbgele und UV-Nagellacke zeichnen sich nicht nur durch ihre lange Haltbarkeit, sondern auch durch ihre intensive und ebenmäßige Farbgebung aus. So wird ein Strahlen der Fingernägel ermöglicht, das mit handelsüblichen Nagellacken nur selten verwirklicht werden kann.


Metallic-Muster:

Industrielle Materialien stehen in einem auffallenden Kontrast zu den natürlichen Fingernägeln. Genau deshalb liefern Lacke und Farbgele in Metall- oder Kunststoffoptik einen echten Blickfang. Auch mit Nagelfolien lassen sich die reflektierenden Effekte kreieren. Ob Gold, Metall, Kunststoff oder Bronze – mit dem passenden Zubehör lässt sich fast jedes Material beeindruckend nachahmen.


Tier-Muster:

Seitdem der sogenannte „Leo-Look“ modische Trends setzte, haben auch Tierprints auf den Fingernägeln einen Aufschwung erfahren und sind nach wie vor sehr beliebt. Von Zebra und Giraffe bis Tiger und Leopard, ist hier nahezu das ganze Tierreich vertreten. Das Design lässt sich mit Farbgel/-lackund Pinsel frei Hand oder mit entsprechenden Folien oder Stickern zum Aufkleben umsetzen.


Nail-Art-Pen-Muster:

Kreativität kann auch mit Farbgebung und Linienführung ohne feste Struktur ausgedrückt werden. Dabei ist manchmal das Unkonventionelle und Inakkurate am schönsten. Schöne Schnörkel können hierbei mit Nailart-Pens oder Nail-Art-Pinseln gezeichnet werden, Verwischungen erzeugt man durch Mischung des noch nicht gehärteten Farbgels auf dem Nagel mithilfe eines Fächerpinsels. Wie man anhand der Nägel Muster sehen kann, liefern auch sogenannte Crackling- oder Flip-Flop-Lacke tolle Effekte.


Themen-Muster:

Ob zu Motto-Partys, Halloween oder anderen besonderen Anlässen – Fingernägel passend zum Thema sind immer ein echter Hingucker und ernten viel Bewunderung. Oftmals sind sie leicht durch Schablonen oder Nagelfolien umzusetzen, in anderen Fällen das Ergebnis künstlerischen Wirkens mit Gel und Lack.

Ebenfalls interessant zum Thema Nägel Muster: